Justifiers

Nachdem ich in letzter Zeit über die Bücher von Markus Heitz gemeckert habe, hier nun etwas Positives zu seiner Person:
Er hat die Rechte an einem alten Rollenspiel gekauft und plant nicht nur, das neu herauszubringen, sondern will dazu auch eine Romanreihe ins Leben rufen.
Das ist aus mehreren Gründen cool.

1. Die Aktion an sich. Eine Idee zu verwirklichen, einfach weil man sie toll findet, ohne darauf zu schauen, wieviel man damit verdient, ist so ziemlich das sinnvollste, was man machen kann, wenn man ein berühmter Autor ist und damit durchkommt.

2. Das Spiel an sich. Es heißt Justifiers und hat nicht mal einen eigenen Wikipediaeintrag, aber wenn man googled, findet man zum Inhalt das:

From the back cover:

„You’re a „Beta“, a Beta Class Humanoid Lifeform. Part human and part animal. The property of the Corporation that spawned you. Your job: Justification and Pacification of new worlds. Find exploitable resources and eliminate dangerous indegenous lifeforms. Your goal: SURVIVE! Stay alive until you can buy your way to freedom. Till then your one of the… Justifiers.“

Basically you play this Corp owned anthro and get shipped off to unexplored planets. There are a bunch of different Corps and they’ve got a long history of hating each other. There have in fact been several wars between them. In addition they’ve got galaxy wide labor unions, cybernetics, psionics, and an underground rebellion to free the betas in the setting.

Klingt sehr interessant, finde ich.

3. Science Fiction! In Zeiten des Fantasy-Booms braucht die Welt mehr Science Fiction.

Den ersten Roman der Reihe wird Christoph Hardebusch schreiben, und ich werde mir das Ganze auf jeden Fall mal anschauen, sobald was dazu erscheint.

5 Gedanken zu „Justifiers

    • Das Regelsystem soll ja verbessert werden, und das Setting klingt so rein von außen betrachtet cool. Was hat dir denn daran nicht gefallen?

      • Naja, es wirkte alles ziemlich trashig – RPG-Cyberpunk trifft auf Marvel mit „Hey, look at this funky shit“ und schlechtem SF-Direct-to-VHS noch mit dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s