Jetzt ist es offiziell

Das hier hat meine Mutter heute in ihrer heimatlichen Lokalzeitung gefunden (Bild klicken zum Vergrößern):

Da ja einige hier dieses Projekt sehr interessant fanden, dachte ich, poste ich das mal.
Das mit der Profischreiberin ist ein bisschen (ähem) übertrieben, aber ich habe den Text weder verfasst noch vor Veröffentlichung zu lesen bekommen.
Und falls sich jemand wundert, dass da kein Datum angegeben ist: Es gibt noch keines. Ich schätze, ich werde mich überraschen lassen müssen, wann die Sache letztendlich stattfindet. Auf jeden Fall muss sie nun wohl oder übel irgendwann stattfinden. Vorausgesetzt, es melden sich genug Leute an.

Falls irgendwer irgendwelche schreibinteressierten Leute im passenden Alter in Birkenfeld (Nahe) und Umgebung kennt, reicht den Link weiter, oder so. (Ok, ich nehme an, die Chance ist recht gering. Aber wer weiß.)

Die Kreativa ist auf jeden Fall eine sehr nette Einrichtung, weshalb ich mir auch wegen des noch fehlenden Termins nicht allzu viele Sorgen mache. Das wird schon klappen.
Ich hab da früher Zeichnen gelernt. Damals (na ja) als das Ganze noch im Atelier eines echten Künstlers stattfand.

6 Gedanken zu „Jetzt ist es offiziell

  1. Na dann mal viel Spaß! Anderen etwas beibringen ist meistens lustig und lehrreich für beide Seiten. (Ich sollte mich auch mal wieder in den Unibetrieb stürzen … mal sehen.)

  2. Klingt klasse 🙂

    Vielleicht bin ich ein bisschen voreingenommen, weil ich die Schreibwerkstatt damals in der Schule so toll fand und von manchen da gelerntem immer noch zehre, aber ich mag solche Projekte. Und würde ich jemanden in der Gegend kennen, würde ich auf jeden Fall drauf aufmerksam machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s