Ausstellungsstücke

Wir haben angefangen, die bösen Antwortbriefe auf Absagen an den Schrank in unserem Büro zu kleben, damit jeder sie bewundern kann. Nirgndwo sonst wird so wunderbar über den Untergang der Kultur lamentiert. Immerhin lehnt man täglich duzende Meisterwerke ab, weil man sich nur von schnöden wirtschaftlichen Interessen leiten lässt. So ist das.
Heute dachte ich mir, wenn wir schon eine Sammlung rund um abgelehnte Meisterwerke an unserem Schrank begonnen haben, können wir die ja auch auf andere Dinge erweitern. Deshalb hat nun dieser Briefumschlag seinen Weg in die Ausstellung gefunden:

Hübsch, oder?

5 Gedanken zu „Ausstellungsstücke

    • Nicht wirklich. Der Briefumschlag klebt zwar am Schrank, aber das Manuskript liegt auf dem Stapel, der noch abgesagt werden muss. Bei Manuskripteinsendungen sollte man vor allem dadurch herausstechen, dass man 1. einen guten Text schreibt und 2. ihn professionell präsentiert. D.h. so, dass der Lektor sich ein gutes Bild davon machen kann, mit einem vernünftigen Exposé, einem Anschreiben, das alle wichtigen Infos enthält, und einer Leseprobe, die zum einen nicht in seltsamen Schriften formatiert ist und zum anderen nicht sehr viel länger ist, als bei den Hinweisen zur Einsendung von Manuskripten gefordert.

      • Ich denke gerade an den armen Kerl, der seinen Umschlag hier wiedererkennt und nun beiläufig erfährt, dass sein Manuskript auf dem Stapel „noch abzulehnen“ vergammelt… 😉

        • Dann wird der wohl demnächst einen Brief schreiben, in dem er die Leute, allen voran denjenigen, ders da hin gelegt hat, als das dümmste seit George Busch zu bezeichnen.

        • Im Gegensatz zu einer Standardabsage sagt ihm das dann zumindest, dass seine Anstrengungen zur Kenntnis genommen wurden, schätze ich …

          Aber demnächst sollte ich nichts mehr von Stapeln schreiben. Auch wenn sie nicht gammeln 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s