15 Jahre SpaceView

Die Zeitschrift SpaceView wird 15 Jahre alt, und ausgerechnet in der Jubiläumsausgabe bin ich zum ersten Mal mit einem Artikel vertreten. Darin widmen Christian Humberg und ich uns der Frage, wie 15 heute angesagte Regisseure einen Film neu inszenieren würden, der dieses Jahr wie die SpaceView sein 15tes Jubiläum feiert. Macht euch auf jeden Menge qualitativ hochwertigen Blödsinn gefasst und erfreut euch an den zugehörigen Illustrationen.

Ab jetzt in jedem Kiosk erhältlich 😉

Ok, wahrscheinlich nicht in jedem. Aber in Stuttgart am Bahnhof kriegt man sie zum Beispiel, habe ich schon überprüft.

Ein Gedanke zu „15 Jahre SpaceView

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s