Stand der Freiberuflichkeit

Inzwischen ist es mehr oder weniger ein Dritteljahr her, dass ich mich selbstständig gemacht habe, und ich denke, für den Anfang lief es nicht schlecht. Das zweite Drittel wird außerdem besser, das ist nämlich schon fast komplett verplant.
Toll finde ich auch, was ich so für Aufträge bekomme. In der letzten Woche habe ich z.B. einen Star-Trek-Roman lektoriert. Was irgendwie ein seltsames Gefühl ist. Immerhin ist es Star Trek das Zeug, mit dem SciFi-Fans seit 2 Generationen aufwachsen.

Im Moment ist nun ein weiterer Dorian Hunter dran, von dem ich gerade den Epilog geschrieben habe. Was aber nicht heißt, dass der Rest des Romans schon fertig ist. Es macht mir einfach Spaß, durcheinander zu schreiben, wenn es ja sowieso ein Exposé gibt, an das ich mich halten muss, und sich deshalb nichts mehr ändern kann.

Danach kommt wieder ein Lektorat, dann etwas ganz anderes, dann noch ein Lektorat, dann ein sehr cooles Lektorat. Zwischendurch muss ich auch wieder etwas schreiben …

Auf jeden Fall bin ich ziemlich glücklich damit. Bisher würde ich das Freiberuflertum unter keinen Umständen gegen einen Bürojob tauschen wollen. Nicht nur, weil ich es wirklich toll finde, mir meine Zeit selbst einteilen zu können. Ich mag auch die Abwechslung. Lektorieren, Korrekturlesen, Gutachten schreiben und sonstige Lektorenaufgaben sind nett. Aber ich bin froh, dass ich das nicht die ganze Zeit machen muss, sondern zwischendurch auch einfach mal was schreiben kann. Oder sonst etwas machen kann, das in irgendeiner Weise mit Büchern zu tun hat.

5 Gedanken zu „Stand der Freiberuflichkeit

  1. Freut mich sehr. Ich bin immer noch so unsicher und froh, wenn es bei anderen klappt. Quasi als positives Rollenbild :o)

  2. Klingt super. Der prozentsatz der Leute die von Anfang an durch eine Selbstständigkeit oder freiberufliche Tätigkeit leben können ist sehr klein. Das sind wohl die Früchte vieler Nächte im Studium, die man im nachhinein als Networking bezeichnen kann. Gut gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s