Online-Zeitungen, die sich selbst schreiben

Auf Twitter sehe ich in letzter Zeit immer öfter Meldungen in der Art von „The [Hier Name einfügen] Daily wurde gerade veröffentlicht. Titelthemen heute:“ Und dann folgt die Nennung von ein paar Twitter-Accounts.
Mein erster Gedanke war, dass das vielleicht irgendeine Art von Virus ist. Ist es aber nicht. Es ist das hier.
Das Konzept dieser Seite ist, soweit ich das verstanden habe, folgendes: Man loggt sich mit seinem Facebook- oder Twitter-Account dort ein, und dann fischt die Website alle Links heraus, die die Leute posten, denen man folgt, und bringt sie in Zeitungsform. Wahlweise kann man anscheinend auch Links zu einem bestimmten Hashtag sammeln lassen.
Damit hat man also eine sich selbst updatende Linkliste im Zeitungslayout. Das Ganze dann Zeitung zu nennen, finde ich allerdings etwas sehr gewagt.
Ich denke mal, wenn man diese „Zeitung“ auch irgendwie manuell erstellen kann, ohne auf Twitter oder Sonstiges zurückgreifen zu müssen, ist es vielleicht eine ganze nette Art, Links zu einem bestimmten Thema zu sammeln und zu präsentieren. Aber vor allem die Idee, das über Twitter und Facebook automatisch machen zu lassen, finde ich mehr als seltsam.
Hat irgendwer hier das schon mal ausprobiert? Funktioniert das tatsächlich so, wie ich mir das zusammengereimt habe? Großartig viele Erklärungen findet man auf der Website ja nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s