Adventskalendergeschichte

Im Moment ist hier wenig los, weil ich die Lektoratsanmerkungen zu meinem Knaur-Roman bekommen habe und gerade damit beschäftigt bin, mich da durchzuwurschteln.
In der Zwischenzeit möchte ich aber darauf hinweisen, dass man hinter dem 15. Türchen des „Girls Love“-Adventskalenders von „Like A Dream“ nun eine Geschichte von mir finden kann. Theoretisch ist es eine Weihnachtsgeschichte, aber ich war immer schon der Ansicht, dass es zu wenige Weihnachtsgeschichten gibt, die weder christliche Themen behandeln, noch sonderlich viel mit Geschenken, Lametta und bunten Glaskugeln zu tun haben. Also habe ich mich auf vorchristliche Mythen besonnen.

Außerdem ist es eine Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen, aber ich glaube, das habe ich irgendwo schon erwähnt.

Ein Gedanke zu „Adventskalendergeschichte

  1. Wobei ich zugeben muss, typographisch ist das abenteuerlich. In lila auf flieder? Und dann noch in einer Schriftgröße … also, ich musste mindestens 4mal Strg und + drücken, bis ich halbwegs was erkennen konnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s