Bundestagsfail

Offensichtlich wurde gestern für zwei Stunden der Mailverkehr im Bundestag lahmgelegt. Aber nicht etwa von bösen Hackern oder Ähnlichem, sondern einfach nur, weil ein paar Leute ein bisschen Spaß haben wollten und damit eine Mailflut ausgelöst haben. Man lese dazu in dem oben verlinkten Artikel:

Daraufhin gibt es kein Halten mehr. Immer mehr Bundestagsmitarbeiter schreiben zurück. Einige wollen einfach nur aus dem Verteiler genommen werden, andere machen sich darüber lustig. „Ich grüße hiermit meine Mutti“, tippt einer und klickt auf allen antworten. Im Sekundentakt treffen am Mittwoch in jedem Büro des Bundestages solche Nachrichten mit dem Betreff „AW: Kürschners Handbuch Gesetzliche Grundlagen, Geschäftsordnungen“ ein.

Irgendwie ist es ja nett zu wissen, dass im Bundestag auch nur normale Menschen arbeiten. Andererseits finde ich es ein wenig traurig. Wussten die alle noch nicht, dass man lustige Anworten bekommt, wenn man lustige Dinge an Mailverteiler schreibt, oder wieso stürzen sie sich so darauf? Da haben sie seit Jahren E-Mails geschrieben und hatten keine Ahnung, was man damit alles anstellen kann.
„Der Chef von cducsu.de, Frank Bergmann, kann sich am Telefon vor Lachen kaum noch halten“, heißt es in dem Arikel. Schön, dass sie im Bundestag jetzt auch mal was zu lachen haben. Aber wenn es dort normalerweise so grau und trist zugeht, dass ein paar „an alle“ verschickte Mails als willkommene Abwechslung gelten, dann wundert mich nun eigentlich nichts mehr.

Ein Gedanke zu „Bundestagsfail

  1. Ich kenne keine Firma in der das Selbe noch nicht passiert ist. Inkl. meiner IT-Firma. Daher kann ich drüber schmunzeln, aber keine Schadenfreude empfinden, das ist nur normal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s