Kinopläne

Gestern hat mir René eröffnet, dass wir im April viermal ins Kino müssen: Avengers, Iron Sky, Battleships und Chronicle.
Ich muss teilweise nicht so begeistert geschaut haben, denn er meinte gleich: „Wenn du nicht mit in Iron Sky willst, gehe ich allein.“
Aber Iron Sky war nicht das Problem. Nazis auf dem Mond klingt so bekloppt, dass es schon wieder lustig sein könnte. Also versuchte ich zu erklären: „Ich dachte mehr an Battleships. Ich habe bisher keinen Hinweis darauf gesehen, dass der Film irgendeine Art von Handlung hat.“
René: „Natürlich hat der keine Handlung. Das ist ein Film über Schiffe versenken!“
Na ja … immerhin macht er sich keine Illusionen darüber, was ihn erwartet.

Der Film, auf den ich mich am meisten freue, ist Chronicle. Der Trailer sieht auf jeden Fall seeehr vielversprechend aus:

Ich finde das recht realistisch. Wenn drei Jugendliche plötzlich Superkräfte bekämen, würden sie eben nicht einfach so anfangen, Verbrechen zu bekämpfen, sondern eher erst mal Blödsinn damit machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s