Fragen zum Hobbit

Dass der Hobbit in drei Teilen verfilmt werden soll, anstatt in zwei, wird inzwischen wahrscheinlich jeder wissen. Falls nicht, hier ein Statement dazu von Peter Jackson.

Mir ist klar, dass Tolkien genug Material für einen ganzen Haufen Filme geschrieben hat. Was mir nicht so ganz klar ist, wie man dieses ganze Material in eine in sich runde Geschichte packt. In seinem Statement erwähnt Peter Jackson Dol Guldur. Wer genauso ahnungslos ist wie ich, was es damit auf sich hat, kann das hier nachlesen. Hobbitbezüglicherweise hat Gandalf dort offensichtlich die Karte bekommen, die die Zwerge und Bilbo zum Einsamen Berg führt. Außerdem gab es dort eine Schlacht gegen Sauron, der damals als „der Nekromant“ bekannt war … usw.
Das ist ja alles schön und gut und sicher auch spannend. Aber ich bin mir nicht sicher, ob da nicht versucht wird, einer Geschichte zu viel Zeug aufzupfropfen, das sie eigentlich gar nicht braucht. Der „Hobbit“ heißt ja der „Hobbit“, weil es Bilbos Geschichte ist. Und mit der Dol-Guldur-Sache hat der wenig zu tun. Wenn man zwei unterschiedliche Geschichten mischt, ist es schwer, ein Ergebnis zu bekommen, das noch gut funktioniert. Dann hat man plötzlich Handlungsstränge, die sich nicht richtig ergänzen. Und Ereignisse, die die Entwicklung von Charakteren nicht unterstützen. Oder man steht mit zwei Antagonisten dar, nämlich Sauron und Smaug, deren Ziele womöglich nicht so ganz zusammenpassen oder von denen der eine den anderen komplett in den Schattens stellt und überflüssig macht.
Kurz gesagt, man hat ein riesiges Chaos. Sicher kann man das irgendwie wieder glattbügeln, wenn man viel Zeit damit verbringt, Dinge hin und her zu schieben und zu ändern und zu streichen. Aber warum tut man sich das eigentlich an? Und wie will man diese Glattbügelei richtig hinbekommen, wenn man schon zwei Filme gedreht hat und nun spontan beschließt, dass man noch einen dritten braucht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s