Montsegur Autorentreffen

Nachdem nun alle offiziellen Bekanntgebungen erledigt sind, wollte ich noch erwähnen, was ich am Wochenende gemacht habe.
Ich war auf dem Montsegur Autorentreffen, das einmal im Jahr in Oberursel stattfindet. Es war ziemlich cool. Es gab interessante Vorlesungen und interessante Workshops und interessante Leute. Meistens ist dieses Treffen die beste Gelegenheit, Leute zu sehen, denen man auf der Buchmesse vielleicht nicht begegnen wird, weil dort jeder Termine hat und alle von A nach B hetzen.

Außerdem gibt es dort einen großen Büchertauschtisch, auf dem Belegexemplare getauscht werden. Ich habe es irgendwie geschafft, 4 Bücher mitzubringen und mit 6 Büchern wieder nach Hause zu fahren. Hier sind sie:

Das zweite von rechts, dessen Titel man nicht lesen kann, ist „Frostengel“ von Tamina Berger. René hat einen Schock bekommen, als er es gesehen hat. Zu viel Rosa und zu viele Herzchen. Als er sich wieder erholt hatte, wollte er wissen, was das Polizeiabsperrband um das Buch soll.
Ich: „Thematisch passende Verzierung. Das ist ja ein Thriller.“
Er: „Das ist ein Thriller?“
Ich: „Na ja … es nennt sich Mädchen-Thriller.“
Er: „Und den verschenkst du weiter?“
Ich: „Nee, den lese ich. Der Anfang war irgendwie cool, und da dachte ich, ich nehm ihn einfach mal mit.“

Das war das Wochenende …
Übrigens, wurden Daniela Knor und ich schon wieder darauf angesprochen, dass wir uns ziemlich ähnlich sähen. Daher, um das ein für alle mal zu klären: Wir wurden geklont. Wir versuchen nur noch rauszufinden wer von wem.

5 Gedanken zu „Montsegur Autorentreffen

    • Ich hät’s auch unter normalen Umständen nie auch nur in die Hand genommen *g* Aber die Autorin hatte in einem Workshop den Anfang vorgelesen, und der hatte einen Humor, der mir richtig gut gefallen hat.

  1. Was sagt es über uns, dass ich das rosa Buch nun auch habe, obwohl ich es im Laden nie in die Hand genommen hätte? Vermutlich mehr als nur, dass wir beim selben Forumstreffen waren 😉

    Die Entführer meiner verschwundenen Bücher sind nun übrigens alle aufgedeckt. Unter Autoren gibt es natürlich keine Diebe, nur Missverständnisse 🙂

  2. Klingt witzig und cool… wenn du Daniela das nächste Mal siehst, richte ihr mal liebe Grüße von Tanja und mir aus…. irgendwie müssen wir uns endlich mal treffen 😦

    LG
    Juliane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s