Dorian Hunter

Eigentlich wollte ich auf die Belegexemplare warten, bevor ich darüber blogge, aber die scheinen noch eine Weile zu brauchen. Also so …

Letzten Monat ist dieser Roman hier erschienen, geschrieben von Oliver Fröhlich und S. R. Bellem … nach einem Exposé von mir:

Von diesem Roman an bin ich die Exposéautorin bei Dorian Hunter. Christian Montillon, der den Job vorher gemacht hat, ist nämlich viel zu erfolgreich, um sich noch um so unwichtige Dinge wie Hunter zu kümmern, und musste ihn deshalb abgeben.

Ich war am Anfang wirklich wirklich nervös. Ich habe tonnenweise alte Exposés und Romane gelesen, um ja nicht irgendwas falsch zu machen.
Aber inzwischen gibt es die ersten Rezensionen, und es scheint immerhin nicht alles schiefgelaufen zu sein, wie man auf der Zaubermond Website nachlesen kann:

Endlich mal wieder ein Roman der an die „alten Klassiker“ heran reicht! Das feeling beim Lesen war so super, dass ich den Roman quasi in einem Rutsch durchgelesen habe.

Puh … 😉

Gerade habe ich auch den nächsten Band durchgesehen, „Die Rattenpest“ von Catalina Corvo und Simon Borner. Und nun sitze ich an den Exposés zum übernächsten Band.
Und obwohl ich immer noch ein bisschen nervös bin, ist die ganze Sache ziemlich cool. Exposés für diese Reihe zu schreiben, macht verdammt viel Spaß, und zu sehen, was andere Leute aus meinen Ideen machen, ist ziemlich faszinierend. Außerdem beweist es wieder einmal, wie wahnsinnig mein Leben in kürzester Zeit geworden ist. Wenn man mir vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich bald für für den Plot einer ganzen Heftromanreihe verantwortlich sein würde, hätte ich manisch gekichert und den Kopf geschüttelt.

6 Gedanken zu „Dorian Hunter

  1. Schön! Ich wusste gleich, dass ich das beruhigt an dich abgeben kann. Und so unwichtig ist der HUNTER gar nicht! 🙂 Ich hab das supergern gemacht, aber es war Zeit, den Staffelstab weiterzureichen. Und siehe da: die Romane kommen besser an als vorher! Also nur keine falsche Bescheidenheit, Madame Mystique (neuer Name für dich).

    • Madame Mystique klingt nach einer Wahrsagerin 😉

      Klar ist Hunter nicht unwichtig. Aber du machst jetzt halt mehr die noch größeren Sachen.

  2. Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leserresonanz! Die vielen alten Sachen zu lesen, war doch offensichtlich genau der richtige Weg, wenn nun gelobt wird, dass sich die Hefte wie früher „anfühlen“ 🙂

  3. Sag mal, könntest du nicht mal dieses Serienromanding erklären. Exposéautor? Wie funktioniert das alles? Ist das ein Einkommen?

    Also, so mal ein Feature, was du da tust. (nicht nur für mich, der da schon gesundes Halbwissen hat.)

  4. Ich sollte mir einen Glückwunschtext für deine Erfolge langsam mal abspreichern.;-)
    Viel erfolg muß ich bei dieser Sache nicht wünschen, den machst du allein.

    LG,

    Oliver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s