„Aeternum“ in der Vorschau


Nun ist die Knaur Taschenbuch Vorschau online, in der auch mein Roman angekündigt wird, und damit ist es wirklich richtig offiziell. Hier kann man das PDF herunterladen.

Was genau eigentlich in der Vorschau steht, sieht man als Autor auch immer erst, wenn alle anderen es sehen. Ich durfte mich also beispielsweise überraschen lassen, mit wem ich verglichen werde. Die Mischung finde ich recht interessant. Persönlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, Markus Heitz und Lauren Kate in einem Satz zu nennen. (Cassandra Clare habe ich nie gelesen.)

Auf jeden Fall: Yay! Noch fünf Monate (ungefähr)!

5 Gedanken zu „„Aeternum“ in der Vorschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s