Druckfahnen!

Ich habe ja schon ein paar Korrekturfahnen von diversen Romanen gesehen, aber noch nie von meinen eigenen. Im Heftromanbereich werden keine Fahnen verschickt. Man bekommt höchstens ein PDF, das man durchsehen darf.
Wenn Leute davon reden, das eigene Werk in gedruckter Form in Händen halten zu wollen, meinen sie auch eher etwas anderes. Aber das ist die erste gedruckte Form, die man vom Verlag bekommt:

Das ist meine Lektüre über Weihnachten. Ich hoffe, ich finde nicht noch irgendwelche schrecklichen, in diesem Stadium nur noch schwer verbesserbaren Fehler.

Ein Gedanke zu „Druckfahnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s