Veränderungen

Ich werde nun schon seit einer Weile dafür bezahlt, das eine oder andere zu schreiben, und bezeichne mich daher als professionelle Autorin. Langsam kann ich das sogar sagen, ohne mir dabei wie ein Aufschneider vorzukommen.
Allerdings gibt es seit Ende letzten Jahres eine Veränderung. Mit „Sorge dich nicht, beame!“ ist das erste Buch von bzw. mit mir erschienen, das nicht Teil irgendeiner Heftromanreihe ist. Und mit „Aeternum“ wird im Frühjahr mein erster Roman bei einem großen Publikumsverlag herauskommen. Was unter anderem dazu führt, dass ich Lesungen auf der Leipziger Buchmesse haben werde (dazu später mehr … aber nur um das noch mal zu sagen: Lesungen! Auf! Der! Leipziger! Buchmesse! Mehrere!). So was hat man als Heftromanautor nicht. Und der Gedanke daran ist ein wenig unheimlich.
Mal sehen, ob ich mich je daran gewöhne, und was Neues passiert, sobald ich es tue.

7 Gedanken zu „Veränderungen

  1. Ich kommentiere viel zu selten hier 😦 Dabei hab ich durchaus was zu sagen!

    Also mal rückwirkend: Ich finde deine Katzen ziemlich süss und knuffig, und ich blebe gespannt auf den Effekt. Heisst es nicht auch, Katzen verjagen böse Geister?:D

    Also einml möchte ich ja Maus spielen, wenn du und dein Männchen euch Filme anseht. Ich muss immer so gröhlen ob euren kommentaren und den ganzen Gedankengängen die da kommen.

    Und zu guterletzt: Ich freu mich wahnsinnig für dich und ich find das alles aufregend und spannend und kann mir kaum vorstellen, wie das für dich ist!:) Und ich find das ziemlich cool alles!

  2. Vielen Dank 🙂 Einfach nur zu wissen, dass du interessiert mitliest, freut mich schon sehr.

    Stimmt, es heißt ja, Katzen könnten Geister sehen. Ob unsere die verjagen würden, bezweifle ich aber. Höchsten indem sie versuchen, sie totzukuscheln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s