Bin dann mal weg: Buchmesse

Genau genommen geht es erst morgen früh los, aber bevor ich vor lauter Hektik heute nicht mehr dazu komme …

Die Leipziger Buchmesse ruft. Ich verspreche, mit Fotos von Cosplayern (falls ich irgendwie die Zeit dazu finde, welche zu machen) und mindestens einer halbwegs unterhaltsamen Geschichte zurückzukommen. Für alle, die auch hingehen, noch mal zur Erinnerung, das hier sind die drei Termine, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft 😉

15. März, 12:30 – 13:00 Uhr: Lesung Aeternum, Fantasy-Leseinsel

17. März, 10:40 – 11:00 Uhr: Lesung Sorge dich nicht, beame!, Fantasy-Leseinsel

17. März, 13:00 – 13:30 Uhr: Lesung Aeternum, AusbildBar Halle 5

Für mich wird es auf jeden Fall die seltsamste Buchmesse ever. Nicht nur, dass ich Lesungen habe, es gibt auch einen offiziellen vom Knaur-Verlag erstellten Plan, der mir sagt, wann ich wo hin muss. Auf besagtem Plan sind gestern noch unverhofft ein Fototermin (WTF?) und ein Interviewtermin aufgetaucht. Es wird außerdem jemand abgestellt, der mich zu meinen Lesungen begleitet und alles für mich regelt und so. Ich habe drei Handynummern von Leuten, die ich anrufen kann, falls irgendetwas sein sollte …
Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass ich einen Ansprechpartner genannt kriege und dann allein zu den Lesungsterminen stiefel. Wäre ja auch kein Problem gewesen. Ist ja nicht so, als hätte ich keine Übung darin, mich auf Buchmessen zurechtzufinden. Und die Leute von der Leseinsel kenne ich sowieso.
Nun komme ich mir vor, als hätten sie mich mit einem ihrer Bestsellerautoren verwechselt. Aber vielleicht werden die zusätzlich auch noch mit der Limousine vom Hotel abgeholt. Das sollte ich mal in Erfahrung bringen …

6 Gedanken zu „Bin dann mal weg: Buchmesse

  1. Das ist wirklich eine tolle Betreuung, die Knaur da bietet! Kann man glatt neidisch werden. Ich wünsche Dir aber, dass Du keine Notfall-Nummern brauchst und alles super läuft! 🙂

  2. Ich werde das so mal an Heyne weiterleiten.
    Da geht man wohl davon aus, dass wir alte Hasen sind und Bescheid wissen. *g*

    Wir sehen uns morgen.
    Falls wir ordentlich und rechtzeitig zu unserer Lesung durchkommen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s