Leserunden

Momentan läuft eine Leserunde zu Aeternum auf leserunden.de. Warum hat mir eigentlich keiner gesagt, wie hibbelig einen das macht?
Eigentlich sollte ich es gewohnt sein, dass Leute spekulieren, was weiter passiert. Verschiedene meiner Testleser haben den Roman kapitelweise gelesen und auch immer kapitelweise Anmerkungen und Spekulationen abgegeben. Aber zu dem Zeitpunkt konnte ich ja noch was ändern, wenn sich herausstellt, dass etwas nicht funktioniert. Und diese Leute kannte ich, was die ganze Situation irgendwie noch mal anders macht. Jetzt fallen da so Formulierungen wie: „Ich wäre erschüttert, wenn …“ Und ich denke mir: „Oh oh.“

Auf der anderen Seite ist es aber natürlich auch cool, zu sehen, wie mein Roman gelesen und diskutiert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s