Ingress

Vor etwas mehr als zwei Jahren habe ich die Cyberpunk-Reihe „Beyond“ geschrieben (Ha! Schleichwerbung!). Inzwischen wurde sie ein wenig von der Realität eingeholt. Beispielsweise gibt es das Spiel „Ingress“, das mehr oder weniger mit Augmented Reality arbeitet. Es gibt zwei Gruppierungen, und man muss Energiequellen hacken und für seine Seite einnehmen. Ich wollte das schon länger mal ausprobieren, aber die Tatsache, dass man dafür tatsächlich das Haus verlassen muss, hat mich immer ein bisschen abgeschreckt. Wer macht denn so was? 😉

Jetzt war ich, während alle anderen in Leipzig auf der Buchmesse Spaß hatten, meinen Vater besuchen, und der ist immer dafür zu haben, seltsame neue Technik auszuprobieren. Außerdem geht er gerne spazieren. Also haben wir Ingress auf sein Handy geladen. Die erste erstaunliche Erkenntnis: In dem kleinen Kaff, in dem er wohnt, kann man das tatsächlich spielen. Es gab eine Energiequelle auf dem Dorfplatz. Und so machten wir uns auf, an einem Ort Ingress zu spielen, an dem noch nie zuvor jemand Ingress gespielt hatte …

Man fühlt sich dabei ein bisschen, als wäre man Teil einer Außenmission in „Star Trek“, weil man beim Gehen die ganze Zeit auf den Bildschirm des Handys starrt.
Irgendwann rief mein Vater: „Ich orte exotische Materie!“ Damit war das Bild dann komplett.

Wir mussten einen kleinen Umweg gehen, um genug exotische Materie einzusammeln, um unseren Scanner aufzuladen. Dann standen wir am Dorfplatz und haben heldenhaft nicht nur eine, sondern gleich zwei Energiequellen eingenommen.
Als wir an der Dorfkneipe vorbeikamen (so eine, die man nicht betreten kann, ohne von den Stammgästen extremst böse angestarrt zu werden), meinte mein Vater noch: „Seltsam, dass es ausgerechnet da keine exotische Materie gibt.“
Dann wurde uns ziemlich kalt und wir sind wieder heimgegangen.

3 Gedanken zu „Ingress

    • Doch, wenn man bei der Energiequelle angekommen ist, muss man sie hacken und besetzen. Das heißt, man drückt halt ein paar Knöpfchen. Feindliche Energiequellen (also welche, die derzeit in Feindeshand sind) schießen auch mal auf einem, was einem Energie entzieht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s